Herzlich willkommen!

Hey meine lieben Leute,

heute komme ich endlich mal wieder dazu hier ein bisschen was zu schreiben ;-)

Bei mir persönlich ist jetzt nicht wirklich allzu viel passiert, aber ein kurzes Statement in Richtung Fussball will ich mal eben loswerden: Also Glückwunsch dem FC Bayern zum Titelgewinn! Nach dieser überragenden Saison auch zurecht. Schade, dass sie in der Champions League schon im Halbfinale ausgeschieden sind aber so ist das eben. Im DFB Pokalfinale hätte ich den Titel jedoch dem BVB mehr gegönnt (besonders wegen dem nicht gegebenen Tor!). Aber so ist eben der Fussball und normalerweise würde ich jetzt rumjammern, dass es noch so lange hin ist bis die neue Saison beginnt, doch da ja in nur zwei Wochen schon die WM in Brasilien beginnt gibt es keinen Grund zu jammern!

Ich bin ehrlich gesagt schon mega heiß auf das Tunier! Vor allem das aktuell so gute Wetter macht richtig Laune auf draussen sitzen und mit Freunden die Spiele gucken. Ich habe im Garten auch daher schon einiges vorbereitet, damit es bei gutem Wetter auch schöne lange Fussballabende geben kann!. Neben einem Beamer der an die Hauswand das Bild strahlt habe ich auch richtig schicke Leuten (siehe Bild) besorgt, die dann zu später Stunde noch ein langes Vergnügen im Freien bescheren sollen, da die Spiele ja zum Teil auch recht spät stattfinden.

Da es an diesem Wochenende ja auch wieder richtig angenehm draussen ist und die Sonne scheint, werde ich auch direkt mal wieder raus und ein bisschen im Garten rumwerkeln!

Bis bald!

Kommentare

Hey Leute,

endlich komme ich mal wieder dazu hier ein bisschen was zu schreiben ;-)

Was habe ich in letzter Zeit so gemacht? Nicht viel! Wie so oft war mir die letzten Tage mal wieder langweilig auf der Arbeitund was macht man da als fleißiger Angestellter? Natürlich: Im Netz nach allem und nichts surfen.

Nachdem ich die meisten Shopping Seiten durch hatte und mal wieder feststellen musst, dass ich viel mehr Kleidung haben möcht als ich Geld verdiene habe ich einfach mal in verschiedenen Foren und anderen Seiten nach interessanten Seiten zum Thema Shopping und so Einaufsclubs rumgeschaut ob da was neues und spannendes dabei ist und siehe da, einen Treffer konnte ich bei der Suche landen: www.manybuy.de

Die Seite selbst ist in meinen Augen schonmal ganz gut gemacht und verspricht zumindest laut eigener Aussage viel, denn imemrhin sprechen sie selbst von einer SHOPPING REVOLUTION

Zwar habe ich jetzt keine Ahnung, was ich genau unter einer shopping revolution im Internet mir vorzustellen habe, jedoch werde ich mal abwarten was da so kommt, wenn der Countdown auf Null geht und dann werde ja zum einen sehen was dahinter steckt und zum anderen ob es in meinen Augen auch eine Revolution ist und ob es obendrein eine brauchbare Neuigkeit ist. Schaut euch das am besten mal selber an und macht euch ein eigenes Bild davon.

Ich bin gespannt!

Kommentare

Hey Leute!

 

Nachdem ich schon sehr lange drüber nachgedacht habe und immer wieder auch mal gerne in anderen Blogs stöbere und mir den ein oder anderen Post interessiert durchlese, wollte ich auch mal einen eigenen Blog verfassen.

 

Hier ist nun also ;-) Womit fange ich heute am besten mal an? Am besten mit dem Tagesgeschehen: Ich war heute auf einer echte Odyssee in Sachen Kleidungskauf! Da mein Cousin Ende des Monats heiratet brauche ich einen neuen Anzug! In der Regel gehe ich sehr gerne mal so durch die Stadt schoppen und hier und da eventuell ein Schnäppchen im Schlusserkauf machen. Aber einen Anzug kaufen ist seit heute echt nicht grade meine Lieblingszeitbeschäftigung!

 

Suche ich ein Hemd oder Pullover ist mein Körper recht gut geeignet für Kleidung von der Stange, denn da finde ich meist immer was passendes, zumindest vom Schnitt her. Aber mit einem Anzug verhält sich das ganze bei mir scheinbar genau gegenteilig. Naja, Ende der Geschichte: Bisher keinen Anzug gefunden! Also heißt es heute Abend online weiterschauen und dann dank dem tollen Widerrufsrecht erst mal einige Modelle zur Ansicht bestellen und mal gucken ob da dann was passendes dabei ist.

 

Kleine Randnotiz übrigens zu der Hochzeit: Ein paar Tage vorher wird klassisch noch gepoltert, mit altem Geschirr kaputt werfen und allem drum und dran, jedoch war eine Sache gar nicht  so klassisch. Ich hatte recht spät von der Hochzeit erfahren und das lag an der ganz einfachen Tatsache, dass es gar keine Verlobung gab! Mein Cousin fand es nicht wirklich zeitgemäß sich vorab noch erst zu verloben. Fand ich recht spannend, habe dazu auch einen ganz netten Beitrag in einem anderen Blog gefunden (hier klicken!) und finde irgendwie auch, dass es doch etwas veraltet ist mit der Verlobung, jedoch gehört es sicherlich für die richtigen Romantiker immer noch fest zu heiraten dazu.

 

Nun gut, das soll es dann für heute mal gewesen sein mit meinem Eintrag. Ich muss ja schließlich noch einen Anzug finden.

 

Bis bald

Kommentare
Mehr


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!